Zooprojekt 3d

Wir hatten das Thema Zoo. Und wir haben viele tolle Dinge gemacht. Wie zum Beispiel, dass wir viermal im Zoo waren. Das hat echt viel Spaß gemacht.

 

Und Frau Kohne hat sich so viel Mühe gegeben, um die ganzen Arbeitsblätter und anderen Kram zu machen. Und wir haben eine Rallye im Zoo gemacht. Wir durften sogar an diesem Tag alleine durch den Zoo gehen. Besonders toll fand ich, die Arbeitsblätter. Weil man immer nach dem man Arbeitsblatt gemacht hat ein Tier anmalen konnte, was auf der Vorderseite von unseren Heften war. Und Besonders toll fand ich auch, dass wir Holz Tiere gebaut haben. Beim Thema Zoo hatten wir Expertengruppen, wie zum Beispiel ich. Denn ich war in der Expertengruppe Giraffe. Und wir sollten dazu ein Lernplakat gestalten. Ich fand das Thema Zoo toll!

von Liya aus der Klasse 3d

Wir haben das Thema Zoo. Jeder hat eine Gruppe. Die Gruppen haben sich ein Tier ausgesucht. Als wir im Zoo waren, haben wir über die Tiere geforscht, die die Gruppen ausgesucht haben. Es hat viel Spaß gebracht.

       

Das Thema Zoo hatten wir in Sachunterricht. Wir waren viermal im Zoo, also zweimal in der Woche, immer Dienstag und Donnerstag. Jede Gruppe hat ein Plakat gebastelt zu dem Tier, zu dem wir geforscht haben.

 

 

Wir haben die der Klasse vorgestellt.

 

Im Zoo waren wir auch auf dem Spielplatz. Wir hatten auch Stationen, an denen wir auch arbeiten konnten und wir haben mit Herrn Kahraman Tiere aus Holzklötzen gebastelt.

Wir waren im Hagenbecks Tierpark. Das war unser Zooprojekt.

von Noemi aus der Klasse 3d

 

 

Wir waren viermal im Zoo und haben über die Tiere im Zoo geforscht und wir haben im Zoo eine Rallye gemacht.

Wir haben eine Abenteuergeschichte über den Zoo geschrieben.

Wir haben in verschiedenen Gruppen über Tiere geforscht. Ich war in der Gruppe Löwe. Wir haben Arbeitsblätter über den Zoo geschrieben.

von Dean aus der Klasse 3d

Zum Abschluss haben wir in der Platzdeckchen Methode Pro und Contra Argumente der Zootierhaltung herausgearbeitet.

        

Experimente zum Feuer

 

Bevor es beim Thema ‚Feuer‘ mit dem Experimentieren losging, lernten die Kinder die Regeln im Umgang mit Feuer und schrieben auf, was sie schon zum Thema wissen und wissen möchten.

   

Besonders spannend wurde es, als Experimente zur Brennbarkeit von Materialien durchgeführt wurden.

       

In jeder Gruppe gab es einen Materialchef, einen Schreiber und einen Vorleser, der die Gruppenergebnisse präsentierte.

Am Ende kannten alle Kinder das Feuerdreieck und wussten, dass Feuer Sauerstoff, brennbares Material und Entzündungstemperatur braucht.

Vorlesewettbewerb

Am 22.2. fand im 3. Jahrgang der Leselöwen Vorlesewettbewerb in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung in der Europapassage statt. Im Klassenentscheid wurden die zwei besten Vorleser und Vorleserinnen aus ermittelt. Am Schulentscheid nahmen acht Kinder teil, die in einer ersten Runde ihren selbst ausgewählten Text auf der Bühne vorlasen. Die Jury bewertete nach den Kriterien, wodurch vier Kinder in die zweiten Runde kamen. Es gab einen Drittplatzierten, zwei Zweitplatzierte und einen Sieger.  Als Gewinn erhielten die Kinder einen Bücherscheck, mit dem sie sich ein Buch in der Thalia Buchhandlung aussuchen dürfen, eine Urkunde und der erste Platz durfte sich zusätzlich über ein Leselöwenkuscheltier freuen.

  

   

Elternmentoren

Auch am Standort Billbrokdeich haben wir jetzt drei ausgebildete Elternmentorinnen. Wir gratulieren zur erfolgreichen Qualifikation und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Wir freuen uns auch über weitere Eltern, die sich gerne bei Interesse in der Schule melden können.

Theaterstück ‚Frederick‘

Im Sachunterricht lernten wir in der Klasse 3d im Herbst vieles zum Thema Getreide. Parallel dazu übten wir im Theaterunterricht das Stück zum Bilderbuch „Frederick“ von Leo Lionni ein und führten es den Eltern auf der Weihnachtsfeier auf. Die Eltern waren begeistert. Auch unsere Patenklasse und die Vorschulklassen durften sich das Stück anschauen und sich von der Geschichte über Frederik, der in den kalten Wintertagen Farben, Sonnenstrahlen und Wörter sammelte mitreißen lassen. Im Kunstunterricht und in der GBS entstanden tolle Fensterbilder und die Kulissen für unser Theaterstück.